Das tapfere Schneiderlein

Lumpentheater von Christina Seck
mit Musik von Antje Wenzel.

01 Einleitung
02 Nähen, nähen
03 Gut Mus feil
04 Dieses, Jenes, Sonstnochwas
05 Nur ein Viertel Lot
06 Fliegen, Fliegen, Fliegen fliegen
07 Das soll die ganze Welt erfahren
08 Ich bin ein kleiner Held
09 Riese Radieschen
10 Brummel Brummel
11 Das Kräftemessen oder Wie das Schneiderlein einen Riesen besiegt
12 König Karl der Kluge
13 Schnarch-, Schnarch-, Schnarchkonzert
14 Richard Ratzepüh vs Roland Riesengroß
15 König Karl der Kluge stellt noch eine Bedingung
16 Enrico, das Einhorn
17 Wie das Schneiderlein ein Einhorn besiegt
18 König Karl ist immer noch nicht zufrieden
19 Die Wilde Hilde
20 Wie das Schneiderlein ein Wildschwein fängt
21 Ende gut...(?)
22 ...alles gut!

Text: Christina Seck
Musik: Antje Wenzel
Illustrationen: Sven Aring

Die CD können Sie für 10 EUR bei allen Aufführungen von "Das tapfere Schneiderlein" direkt erwerben oder bei uns über das Kontaktformular bestellen (zzgl. 1,45 EUR Versand).

Aladin und die Wunderlampe

Lumpentheater von Christina Seck
mit Musik von Antje Wenzel.

1.  Unsinn im Sinn
2.  Seht es endlich ein
3.  Schneiderwerkstatt
4.  Schuften, schuften, schuften
5.  Ein neues Leben
6.  Blitz Blatz Zunderblitz
7.  Ein Fremder bringt Glück
8.  Nur die Lampe

9.  Wenn ich die Lampe nicht haben kann
10. Ach, ich armer Tropf
11. Du bist ein Träumer
12. Tausend Wünsche steh´n dir frei
13. PPP - Prinzessin Praline Printenherz
14. Sie war so schön und s-ü-ü-ü-ü-ß
15. Was wär´ ich gern...
16. Sultan Sultanine stellt Bedingungen
17. Aus Träumen wird Glück
18. Der böse Zauberer kehrt zurück
19. Ihr könnt auch Träumer sein

Text: Christina Seck
Musik: Antje Wenzel
Illustrationen: Sven Aring

Die CD können Sie für 10 EUR bei allen Aufführungen von "Aladin und die Wunderlampe" direkt erwerben oder bei uns über das Kontaktformular bestellen (zzgl. 1,45 EUR Versand).

Die Bremer Stadtmusikanten

Lumpentheater von Christina Seck
mit Musik von Antje Wenzel.

1.  Intro (instr.)
2.  Der stärkste Esel im ganzen Land
3.  Ich bin der Esel Eddi
4.  Beim Müller
5.  Es klappert die Mühle
6.  Alt geworden
7.  Lass´ mich ruh´n
8.  Etwas Besseres als den Tod finde ich überall
9.  Auf geht´s, ich werde Musikant
10. Gestatten, Herr Hasso, der Hund
11. Ach, Hatschi
12. Der leere Gänsestall
13. Auf geht´s, wir werden Musikant
14. Die Katze hatte nicht richtig verstanden
15. Kitty, the cat
16. Dann sind wir doch eine richtige Band!
17. Auf geht´s
18. Eine laute Stimme
19. Henry, der Hahn
      Zehn kleine Hühnerlein

20. Eine schöne Stimme
21. Auf geht´s
22. Der Räuberwald
      Guten Abend, gute Nacht
23. So ein Räuber hat es fein
24. Was sieht der Esel?
25. Schlusslied
       Und wenn sie nicht gestorben sind


Alle Lieder* Text: Christina Seck,
Musik: Antje Wenzel

* außer: Es klappert die Mühle (Volkslied), Guten Abend, gute Nacht (Text: Clemens Brentano, Musik: Johannes Brahms). Die ersten vier Zeilen des Refrains im Räuber- und Schlusslied nach Friedrich Schiller.

Die CD können Sie für 10 EUR bei allen Aufführungen der "Bremer Stadtmusikanten" direkt erwerben oder bei uns über das Kontaktformular bestellen (zzgl. 1,45 EUR Versand).

Die TAT-Kinderlieder-CD: Es klappern die Zähne der Ex-Kapitäne

10 Kinderlieder fürs ganze Leben

Nach 30 Jahren Kindertheater, in denen wir landauf und landab die Bühnen, Plätze und sonstigen Weltenbretter bereist, bespielt und besungen haben, wurde es Zeit für uns, endlich ein kleine Auswahl der vielen Lieder aus unseren Musikprogrammen und Theaterstücken auf eine CD zu pressen. (Mai 2010)

Für alle, die die Lieder vielleicht mal selber singen wollen, sind alle Stücke ein zweites Mal als Instrumental-Version auf der CD. Wir sind mal gespannt, ob´s klappt. Übrigens, wenn ihr genau hinhört, könnt ihr die Zähne der Ex-Kapitäne ganz leise mitklappern hören, als Hintergrund-Rhythmus. Viel Spaß. Euer Trotz-Alledem-Theater aus Bielefeld

Titel:
1 Fuchs *
2 Wir sind die Geister
3 Mamagei
4 Pyjama Prinz **
5 Es war einmal ein Hase
6 Der Zeitenstaubsauger
7 Mein Schlafanzug
8 Piraten
9 Mal woanders ***
10 Zauberlied

Text und Musik: Jürgen Rittershaus
* mit freundlicher Genehmigung von Olaf Casalich / Frank Wulff-Raven
** Text: Michaela Sauerwald
*** Text: Gerd Imbsweiler / Jürgen Rittershaus

Keyboard: Matthias Klause
Gitarre: Jürgen Rittershaus
Schlagwerk & Bass : Qusai Zureikat
Stimmen: Michaela Sauerwald, Christina Seck, Jürgen Rittershaus
Aufgenommen in den Studios der Zureikat Music Produktions

Die CD können Sie für 8 EUR bei allen Aufführungen im Theaterhaus Feilenstr. 4 direkt erwerben oder bei uns über das Kontaktformular bestellen (zzgl. 1,45 EUR Versand).

Hörspiel - Ferien mit Papa

Ferien mit Papa
alle rufen laut Hurra!

Der grandiose Kleinkünstler, poetische Kabarettist und schelmische Kinderbuchautor Erwin Grosche hat speziell fürs Trotz-Alledem-Theater zum zweiten Mal ein Kindertheaterstück verfasst.

Die Uraufführung von "Ferien mit Papa" fand im Dezember 2008 in Anwesenheit des Autors im Trotz-Alledem-Theater statt. Die vielen phantastischen Lieder komponierte Antje Wenzel.

Die Feriengeschichte gibt es jetzt auch als Hörspiel erzählt von Erwin Grosche. Alle Lieder werden selbstverständlich von den Original-Darstellern Leonie (Christina Seck) und ihrem Papa Hugo Rose (Thomas Sellin) gesungen.

Bestellungen nehmen wir gerne unter
Tel.: 0521 / 13 39 91 oder
info@trotz-alledem-theater.de entgegen.

Preis: 5 €

Texte: Erwin Grosche
Komposition: Antje Wenzel
Flügelhorn: Bernd Rößler
Papa: Thomas Sellin
Leonie: Christina Seck
Müller "Stier" Schulze: Volker Rott
Mutter: Antje Wenzel
Vor- und Abspann: Pauline Schweser

© 2008 TROTZ-ALLEDEM-THEATER, Bielefeld. Alle Urheberrechte vorbehalten.

Hörspiel - Strumpf ist futsch

Strumpf ist futsch
Die CD mit allen Liedern zum Mitsingen ist erschienen!

Die beliebten Lieder unserer Kinderproduktion "Strumpf ist futsch" gibt es auch für zu Hause, zum Mitnehmen und immer wieder Lauschen.

"Der grandiose Kleinkünstler, poetische Kabarettist und schelmische Kinderbuchautor Erwin Grosche hat speziell fürs Trotz-Alledem-Theater ein neues Kindertheaterstück verfasst.
Die Uraufführung fand im Dezember 2007 in Anwesenheit des Autors im Trotz-Alledem-Theater statt. Die vielen phantastischen Lieder komponierte Antje Wenzel.

Gesungen werden die Lieder selbstverständlich von der Original-Besetzung von Fliege (Christina Seck) und Ihren neuen Freunden Socki und Woldemar (Volker Rott).
Die Texte spricht unser wundervoller Autor Erwin Grosche.

Erhältlich ist die CD im Trotz-Alledem-Theater.
Bestellungen nehmen wir gerne unter
Tel.: 0521 / 13 39 91 oder
info@trotz-alledem-theater.de entgegen.

Preis: 5 €

Newsletter-Anmeldung

Tragen Sie sich hier in unseren Newsletter ein.

Ihre E-Mail-Adresse: